Pferdeverhaltenstherapie

Probleme können sich aus den Bereichen Haltung, Umgang und Nutzung ergeben.

Meine Aufgabe ist es, das gezeigte Verhalten richtig einzuordnen und Aggression, Angst, Unwohlsein oder Schmerzen voneinander abzugrenzen und das ursächliche Problem ausfindig zu machen.

Nachfolgend eine  kleine Übersicht der Einordnung:

Haltung

Probleme aus dem Bereich der Haltung sind  z. B. aggressives Verhalten bei der Fütterung, das Entwickeln von Stereotypien wie Koppen,  Weben oder Barrenwetzen.

 

Umgang

Hierher gehören Probleme beim Trensen, Satteln, Putzen oder Verladen des Pferdes.

Nutzung

Probleme aus dem Bereich der Nutzung sind z. B. nicht passende Sättel oder ungünstig gewähltes Zaumzeug.




Ein gut handelbares Pferd in allen Lebenslagen macht Freude und erfährt auch eine Wertsteigerung. Wenn Sie an einer Therapie interessiert sind, finden Sie hier meinen Anamnese-Fragebogen. Füllen Sie diesen bitte aus und senden ihn mir per Email, damit die Therapie beginnen kann. Ich melde mich umgehend.


Download
Anamnesebogen PVT
Fragebogenpvt.odt
Open Office Writer 23.6 KB